Pflegeassistenz

Die Ausbildung zur Pflegeassistenz dauert ein Jahr in dem das zur Ausübung des Berufes erforderliche theoretische und praktische Fachwissen vermittelt wird.

Der Abschluss berechtigt Sie zu pflegerischer Arbeit in Gesundheitseinrichtungen beispielsweise Pflegeheimen, Krankenhäusern, Behinderteneinrichtungen. Hauskrankenpflege etc. Der/Die Absolvent:in führt die Anordnungen der Angehörigen im gehobenen Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege sowie der Ärzt:innen unter entsprechender Aufsicht fachgerecht durch. Beispielsweise unterstützen sie bei der Grundpflege, bei prophylaktischen Maßnahmen, bei der Mitarbeit in der medizinischen Diagnostik (im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen) und der sozialen Betreuung von Menschen. Durch die gesetzlich verankerte Durchlässigkeit besteht weiters die Möglichkeit nach zwei Jahren Berufstätigkeit die verkürzte Diplomausbildung zu absolvieren.

Details zur Ausbildung
Die Ausbildung setzt sich aus Theorie- und Praxisblöcken zusammen. Der theoretische Unterricht von mindestens 800 Stunden bietet durch Vorlesungen, praktische Übungseinheiten und Exkursionen ein abwechslungsreiches Programm. Die praktische Ausbildung von mindestes 530 Stunden findet in Einrichtungen des Gesundheitswesens im gesamten Land Vorarlberg statt. Die Praktika ermöglichen bereits während der Ausbildung ein Kennenlernen verschiedener Arbeitsfelder.

Der theoretische Unterricht findet am Lernort Feldkirch von Montag bis Donnerstag von 08.00 Uhr bis 16.15 Uhr inklusive einer Mittagspause statt. Freitags findet der Unterricht von 08.00 Uhr bis 12.05 Uhr statt, vereinzelt sind auch Unterrichte am Freitagnachmittag möglich.  

Finanzielles
Auszubildende sind kranken-, unfall-, pensionsversichert und erhalten einen Ausbildungskostenzuschuss (lt. Pflegeausbildungs-Zweckzuschussgesetz) in Höhe von € 600,00 monatlich (Stand Februar 2023). Unter gewissen Voraussetzungen ist eine Unterstützung über die connexia Implacementstiftung möglich.

Kontakt
Günther Senoner, Sekretariat, T +43 5522 303 5692

guenther.senoner@pflegeschule-vorarlberg.at

Ausbildungsdauer
1 Jahr (Vollzeit)
Ausbildungsbeginn
01.04.2025
Bewerbungsbeginn
01.07.2024
Bewerbungsfrist
15.10.2024
Kurskosten
Individuelle Kosten für Kursunterlagen
Praxis
Mindestens 530 Stunden
Theorie
Mindestens 800 Stunden
Voraussetzungen
  • 17 Jahre
  • Positiv abgeschlossene 9. Schulstufe oder Pflichtschulabschluss Prüfung
  • Gesundheitliche Eignung
  • Unbescholtenheit
  • Deutsch Niveau B1
  • Positive Absolvierung des Aufnahmeverfahrens